Informationen über Trauerbegleitung in Hildesheim

Der Tod eines nahestehenden Menschen ist eine große Verlusterfahrung und geht in der Regel mit tiefer Trauer einher. Der Tod zerreißt Beziehungen und verändert häufig das seelische Gleichgewicht von Familien, Partnerschaften oder auch jedes Einzelnen.

Was passiert aber wenn wir trauern? Trauer ist keine Krankheit sondern eine lebenswichtige psychische Reaktion auf den Verlust eines nahe stehenden Menschen. Trauer ist ein Teil der Verarbeitung dieses Verlustes. Auch wenn jeder Mensch Trauer individuell erlebt, so kann man dennoch sagen, dass man der Trauer Raum und Zeit geben sollte. Gefühle wie Verlassenheit, Einsamkeit und Hilflosigkeit, manchmal auch Gefühle wie Wut, Zorn, Angst und sogar Erleichterung können Ausdruck tiefer Trauer sein. Auch körperliche Symptome wie Müdigkeit, Muskelschwäche, Magenschmerzen, Atemnot und Schüttelfrost können auf Grund tiefer Trauer auftreten.

Hilfreiche Hinweise zur Trauer

  • Unterdrücken Sie Ihre Tränen nicht
  • Nehmen Sie von dem Verstorbenen Abschied
  • Vielleicht möchten Sie den Verstorbenen nochmal sehen oder zu ihm sprechen


Wir haben für Sie gerne ein offenes Ohr, und versuchen, Ihre Wünsche und Vorstellungen zu erfüllen.

Es kann helfen, in solchen Momenten nicht allein zu sein. Trauerbegleitung leisten Angehörige, Freunde und Bekannte. Was aber tun, wenn solche nahestehenden Menschen nicht da sind? In solchen Fällen gibt es Hilfe von professionellen Stellen. Gerne vermitteln wir den Kontakt zu professionellen Helfern und Selbsthilfegruppen.

Professionelle Trauerbegleitung & Selbsthilfegruppen

  • Trauer Zentrum Hildesheim - Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche
    Mehr Informationen: http://www.trauer-zentrum.de
  • Trauerbegleitung - Praxis für Logotherapie & Existenzanalyse Hildesheim
    Mehr Informationen: http://www.logotherapie-praxis-hildesheim.de/web/praxis/trauerbegleitung.html
  • Dipl. Theologe Andreas Metge - Lebensberatung und Organisationsberatung
    Mehr Informationen: http://www.metgeweb.de/lebensberatung/trauerbegleitung/
  • Hilfsorganisation "Lebensquelle Trauer"
    Telefonhilfe für Trauernde unter 0700 - 70 40 04 00
    Unter dieser Rufnummer erreichen Sie ein bundesweites Trauertelefon. Anrufer können mit ausgebildeten Trauerbegleitern über ihre persönliche Situation reden. Der Service informiert auch über Selbsthilfegruppen. Die Mitarbeiter des Trauertelefons arbeiten ehrenamtlich. Anrufern entstehen außer den Telefongebühren (maximal 12 Cent pro Minute) keine weiteren Kosten.